28. Dotter-Konzert: Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden – Mendelssohn Violinkonzert, Solistin Anna Lee, Beethoven 8. Sinfonie und Romanze, Sa, 29.02.2020, 19:00 Uhr, Christuskirche

Das Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden gastiert in Eberstadt – auf dem Programm: Die aparte, klassizistisch-schlanke 8. Sinfonie F-Dur op. 93 von 1811/12 von Ludwig van Beethoven, in der der Komponist besonders in den Mittelsätzen seinem Humor freien Lauf lässt.

Vor der Sinfonie erklingen Beethovens 1. Violinromanze G-Dur op. 40 und das hochromantische, dramatisch-lyrische Violinkonzert e-Moll op. 64 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Solistin ist die junge Ausnahme-Geigerin Anna Lee, ehemals Yehudi-Menuhin-Stipendiatin der Kronberg Academy und inzwischen in allen großen Konzertsälen der Welt heimisch. Sie spielt eine Violine von Giovanni Tononi (ca. 1690), die ihr freundlicherweise vom Ravinia Steans Music Institute zur Verfügung gestellt wird und entführt mit ihrem großen, gesanglichen Ton ihr Publikum in eine Klangwelt voller Zauber und Poesie.

 

Vorverkauf online ab sofort bei unserem Dienstleister ztix.

Vorverkauf in Eberstadt ab dem 17.01.2020 bei:

Bezirksverwaltung Eberstadt, Oberstr. 11, 64297 Darmstadt, Tel. 06151 / 13 24 24, Email bv_eberstadt@darmstadt.de

Buchhandlung H.L. Schlapp, Heidelberger Landstr. 190, 64297 Darmstadt, Tel. 06151 / 59 38 33, Email eberstadt@schlapp.de

Eintritt:

10 Euro / 8 Euro ermäßigt (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung)
Bitte bezahlen Sie bei den VVK-Stellen und an der Abendkasse immer in bar. EC- und Kreditkarten können für unsere Konzertkarten leider nicht akzeptiert werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bild © Anna Lee
Bild © GdM